Der Klub

Wie bei uns in Deutschland auch, wollen die Studenten auch außerhalb der Uni beschäftigt sein. Die Rolle, die bei uns der Hochschulsport mit seinen Kursen einnimmt, hat hier der „Studentscheskij Klub“, also den Studenten-Klub. Im Studenten-Klub gibt es verschiedene „Kollektive“, wie zum Beispiel das Gitarrenorchester, Tanzgruppen, Vokalensembles oder einzelne Sänger, die gefördert werden.

Damit die neuen Erstsemester mitbekommen, was es so alles gibt, findet zu Beginn des neuen Semesters immer ein großes Konzert statt. Eingeleitet wird dieses mit der Universitätshymne, der Irkutskhymne und der internationalen Studentenhymne „Gaudeamus Igitur“, bei der auch wir ausländischen Studierenden mitsingen können.

Dann treten wunderbare Tanzgruppen auf – eine wahre Augenweide, außerdem verschiedene Vokalensembles und Solosänger. Mittendrin ertönt die Stimme der Leiterin des Studentklubs aus dem Off, auch sie wird nochmal persönlich hervorgehoben.

Dass die Uni dem Studenten-Klub mit jedem Jahr weniger Mittel zur Verfügung stellt und dass es keinen großen klassischen Chor gibt (aus Platz- und Geldmangel), sondern nur kleine Ensembles, erfahren wir natürlich nicht von den Moderatoren, sondern später unter der Hand, als wir uns mit Leuten vom Studenten-Klub unterhalten. Ob unser geliebtes Volksliederensamble noch existieren wird, wenn wir irgendwann nach Irkutsk zurückkehren? Wir können es nur hoffen!

__
Elena Reck studiert seit Herbst 2013 IRS in Potsdam. Das Wintersemester 2016/2017 verbringt sie an der Staatlichen Baikal-Universität in Irkutsk. Egal, wo sie ist, sie sucht sich immer zuerst mal einen Chor. In Irkutsk hat sie ihn im Studenten-Klub gefunden – und obwohl sie eigentlich in einen klassischen Chor wollte, war sie am Ende sehr froh, im Volksliederensamble gelandet zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s