Die wichtigste Investition

31. August 2016, Nachricht im Irkutskler-Gruppenchat: „Haben ein Bügeleisen gekauft. 1130 Rubel (16 Euro). Sollte vertretbar sein fürs Budget.“

Erster Einsatz des Bügeleisens: 20. Oktober 2016. Nicht von den Besitzern des Bügeleisens, wohlgemerkt, sondern von deren Kommilitonin Anne.

Somit ist das Bügeleisen eine der wichtigsten Investitionen, die hier in Irkutsk getätigt wurden.

Aber warum nur musste Anne plötzlich bügeln, wenn es all die Wochen davor auch ohne Bügeleisen wunderbar geklappt hatte? Sie war waschen im Waschsalon und hatte ihre Blusen zum Extraschutz in ein Wäschenetz gegeben. Und auch beim Trocknen waren die Blusen dann noch im Netz. Keine gute Idee, weil danach untragbar. Also brauchte sie das Bügeleisen.

Aber jetzt ist wieder alles glatt und schön. Und Anne ist auch ein bisschen glücklich, konnte sie doch endlich mal wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen, dem Bügeln: Schon als Kind hat sie damit ihr Taschengeld aufgebessert. Ein bisschen Nostalgie und schöne Erinnerungen an alte Kindertage hängen also auch am ersten Einsatz des Bügeleisens in Irkutsk. Und Anne war ganz froh, als sie einen richtigen Grund hatte, an die Tür der Bügeleisenbesitzer zu klopfen um zu fragen: „Kann ich bitte euer Bügeleisen ausleihen? Ich muss nämlich wirklich ganz dringend endlich mal bügeln.“

img-20161020-wa0013

[Nachtrag: Das Bügeleisen wurde schon ein paar Tage vor Annes Einsatz von den rechtmäßigen Besitzern zum ersten Mal benutzt. Die oben stehende Story ist also nichtig. Lügenpresse.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s