Blumen für alle

Es gibt wirklich nichts, das es nicht gibt. Einen Blumenstraußautomaten am Flughafen, zum Beispiel. Die Sträußchen drehen sich sogar. Also müssen jetzt nie mehr Blumensträuße durch die ganze Stadt gefahren werden, wenn der oder die Liebste am Flughafen abgeholt wird. Ein bisschen Zeit für den Blumenstraußautomaten einplanen reicht völlig.

img-20161021-wa0010

___

Anne Weltin studiert nicht IRS, sondern Politik und Russistik an der Uni Potsdam und macht ein Auslandssemester in Irkutsk. Grade ist ihr Freund Alex zu Besuch. Den hat sie allerdings nicht mit einem Blumenstrauß am Flughafen erwartet – sondern mit einem strahlenden Lächeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s