Asiatisches Irkutsk

Irkutsk sieht aus, wie jede andere russische Stadt auch – bunte Kirchen, ab und an ein kleines verziertes Holzhaus, Lenindenkmäler und natürlich überall die kyrillische Schrift. Kyrillische Schrift? Was sind dass den für Zeichen da am Bus? Und auf der Süßigkeitenpackung? Das ist doch nicht Russisch, oder? Richtig, das ist kein Russisch.

Wer etwas genauer hinschaut, wird sehen, dass Irkutsk eine russische Stadt mit asiatischem Einfluss ist. Kein Wunder – wir befinden uns ja auch weit im Osten des riesigen Landes. Und mittendrin in Asien.

Es kommt also schon mal vor, dass einen ein alter asiatischer Bus zur Uni bringt, in dem Schilder mit koreanischen Schriftzeichen hängen, oder dass der Süßigkeitenautomat im Kaufhaus japanische und koreanische Snacks im Angebot hat. Auch koreanische Kosmetikprodukte werden verkauft und in Chinatown (Китай город) gibt es chinesische Restaurants.

Asiatische Produkte sind aber nicht das einzige, was einen in Irkutsk ständig daran erinnert, dass hier nicht mehr in Europa ist: Viele Menschen haben typisch ostasiatische Gesichtszüge. Ob sie dauerhaft hier leben oder nur, wie wir, vorübergehend da sind, wissen wir natürlich nicht. Doch für junge Chinesen scheint die Stadt ein beliebter Studienort zu sein: Im Auslandsbüro der Baikaluniversität gibt es drei Ordner mit der Aufschrift „China“, aber lediglich einen mit dem Titel „andere Länder“.

___

Annemarie Pappe studiert seit Herbst 2013 IRS in Potsdam. Das Wintersemester 2016/2017 verbringt sie mit Christina und sechs anderen PotsdamerInnen an der Staatlichen Baikal-Universität in Irkutsk. In ihrer Freizeit lernt sie Koreanisch.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Asiatisches Irkutsk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s